s
19. K.S. von Neupauer: Franzi